Skifahren in Klosters, Davos

Hoch gelegene Pisten, lange Talabfahrten

80 Prozent der Pisten in Klosters/Davos liegen auf über 1800 Meter Höhe. In diesen Höhen liegt im Winter immer Schnee. Klosters/Davos gehört zu den schneesichersten Gebieten der Schweiz, auch weil es aus klimatischen Gründen oft früher und mehr schneit als in anderen Skigebieten. Auch die Talabfahrten sind meistens problemlos möglich, da sie auch alle beschneit werden können.

 
Das Skigebiet Klosters/Davos besteht aus fünf unabhängigen Gebieten. Von Klosters aus erreichbar sind Gotschna/Parsenn und die Madrisa, deren Talstation in fünf Minuten Gehdistanz zum Hotel Kurhaus liegt.