Winter

Kultur

Wintersportmuseum Davos

Das Wintersport-Museum bietet eine sehr reichhaltige Sammlung an wertvollen Wintersportgeräten und Dokumenten aus der Stiftung der Familie Jürg Kaufmann, Davos. Die Sammlung umfasst prachtvolle Ausstellungsgegenstände (Schlitten, Bob, Ski, Schlittschuhe, Curling-Material usw.) aus den Anfängen des Wintersports bis hin zur Gegenwart.

www.wintersportmuseum.ch

Kirchner Museum Davos

Ernst Ludwig Kirchner (1880 bis 1938) lebte von 1917 bis zu seinem Tod in Davos. Sein umfangreiches Werk gilt wegweisend für den deutschen Expressionismus. Das Kirchner Museum wurde im September 1992 eröffnet und beherbergt die weltweit grösste Sammlung seiner Werke.

www.kirchnermuseum.ch

Kulturschuppen Klosters

Theater, Konzerte, Filme, Lesungen, Kinderprogramm: Der Kulturschuppen Klosters wartet mit einem sehr vielfältigen Angebot auf. Ein Blick auf die Website mit dem aktuellen Programm lohnt sich.

www.kulturschuppen.ch

Heimatmuseum Nutli Hüschi in Klosters

Ein «Hüschi» ist im Prättigauer Dialekt ein kleines Haus. Das Nutli Hüschi wurde 1565 von Christian Nutli erbaut. Bis ins 19. Jahrhundert als Wohnhaus genutzt, bietet das Nutli Hüschi heute die Möglichkeit die traditionelle Lebensweise und die Bauart der Walser zu erleben. Im Holzhaus werden wertvolle Möbel, Werkzeuge und Spielsachen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert gezeigt. Führungen auf Anfrage.

www.museum-klosters.ch

Die alte Kornmühle in Rohr

Etwas oberhalb des Nutli Hüschi am Mülliweg in Kosters-Platz steht eine kleine wasserbetriebene Getreide-Mühle. Diese bildete bis ins 19. Jahrhundert hinein einen wichtigen Bestandteil der Prättigauer Kulturlandschaft. Die Rohrmühle konnte in die heutige Zeit hinübergerettet werden und steht seit 1960 unter Denkmalschutz.

m.davos.ch/gastronomie/museen/alte-kornmuehle-im-rohr.html